Führungsverantwortliche als Potentialentwickler*innen

Ein neues Verständnis von Führung

Mehr erfahren

Die Bedeutung einer sinn- und werteorientierten Unternehmens- und Führungskultur

Von entscheidender Bedeutung für die Entwicklung von Führungsgrundsätzen und dem Gebrauch von Führungswerkzeugen ist das zugrundeliegende Menschenbild und der Blick auf Unternehmen. 

Geht man davon aus, dass der Mensch in seiner eigentlichen humanen Dimension Sinn verwirklichen und in Folge dessen Verantwortung übernehmen will, Werte zu realisieren, führt das zu einer neuen Perspektive von Unternehmens- und Führungskultur - dem PotentialentwicklungParadigma (systemisches Weltbild), welches Ausgangspunkt die Arbeit des Quest-Teams ist.

Arbeit ist nach wie vor das Hauptfeld menschlicher Werteverwirklichung und Sinnerfüllung. Dies in ihrem Führungsalltag zu berücksichtigen ist ein Muss für alle Führungsverantwortlichen. 

Jeder Mensch, jedes Unternehmen besitzt versteckte, ungeahnte Kräfte, Möglichkeiten, Talente, Begabungen & Fähigkeiten.

Diese Potentiale gilt es zu entdecken, zu entfalten, zu entwicklen und zu realisieren!

Zielgruppe

Dieses Programm richtet sich an Führungsverantwortliche aller Ebenen aus Unternehmen und Organisationen, die mit einem zeitgemäßen Mindset und modernen Instrumenten eine nachhaltige Leistungskultur ermöglichen wollen.  

"Niemand weiß, was in ihm steckt, solange er nicht versucht hat, es herauszuholen"

Ernest Hemingway

Qualifizierungsprogramm

Das Qualifizierungsprogramm "Führungsverantwortliche als Potentialentwickler*innen", New Work – New Leadership, wird immer an die jeweilige Unternehmenssituation angepasst. 

Schwerpunkte

  • New Work – New Leadership
    Führungsparadigmen im Wandel (Management vs. Leadership)
  • Die „Kopernikanische Wende“: Mit SINN zum GEWINN
    „Wer Leistung fordert, muss Sinn bieten.“
  • Eine neue Sicht auf den Menschen: Menschenbilder und ihre Implikationen für Führungsverantwortliche
  • Der SysTeam®Ansatz: SteuerungsLandkarte (Mindset, Modelle, Werkzeuge) zum Aufbau agiler, kollaborativer ExzellenzTeams
  • Die Führungsverantwortlichen als Potentialentwickler*innen:
    - Persönliche Souveränität ("Self-Leadership")
    - Spektrum an Kompetenzfeldern (salutogene Führung, Vom IQ zum EQ, Intrapreneurship, digitale&agile Kompetenz)
    - moderne Rollenvielfalt (m/w): Role-Model, Mentor, Coach, Stratege, (Mit-)Unternehmer, Inspirator
  • Bezugstheorien: Die Erkenntnisse der Neurobiologie, Systemtheorie, Salutogenese
  • Steuerungslandkarte: Die „TeamSteuerungsSpirale®"
    - Leitprinzipien erfolgreicher Führung: Subsidiaritäts-Prinzip
    (Selbstreflexion, Selbstverantwortung, Selbstverpflichtung, Pro-Aktivität, Achtsamkeit)

Testimonials

 

 

 

 

 

 

Marco Nussbaum,
CEO von prizeotel

 „Mit unserem Personalführungskonzept, unterstützt von unseren Potentialentwicklungs-Expert*innen bei Quest-Team, haben wir bewiesen, dass sich die Einführung des SysTeam®-Ansatzes bei den Mitarbeiter*innen auszahlt. Wir zeigen, dass eine agile Führungskultur nachhaltig möglich ist und prizeotel-Mitarbeiter*innen so motiviert sind und sich mit ihrem Unternehmen identifizieren. Das hohe Maß an Selbstverantwortung und Mitverantwortung, die Teilhabe an Unternehmensprozessen und das daraus resultierende gute Betriebsklima im Team spielen demnach eine große Rolle. Die Mitarbeiter*innen fühlen sich so als echte Unternehmer*innen im Unternehmen und handeln entsprechend. Eine positive Herausforderung für jeden stellt der Aufbau einer herausragenden Konflikt- und Feedbackkultur dar. Die Begeisterung jedes Einzelnen für das Unternehmen, für die eigene Tätigkeit und für den Umgang mit dem Kunden (nach innen wie nach außen), ist permanent spürbar und demonstriert anschaulich, zu welchen Leistungen Teams, die den SysTeam®-Ansatz leben, nachhaltig in der Lage sind.“

 

Wie unterstützen wir Sie als Potentialentwickler*innen?

Mit dem SysTeam®-Ansatz

Als Potentialentwickler*innen unterstützen wir Individuen, Teams und Organisationen, ihre Potentiale in der Folge so zu erkennen und zu realisieren, dass es einerseits dem Nutzen des gesamten Unternehmens dient und andererseits auch zu den eigenen Motiven und Bedürfnissen passt.

Mit dem SysTeam®-Ansatz befähigen wir Individuen, Teams und Organisationen:

  • den Sinn und den Wert transformativer Prozesse zu erkennen
  • Visionsgesteuert zu arbeiten und dabei Energien zu bündeln
  • sich am Kundenbedürfnis zu orientieren
  • ein gemeinsames Verständnis zu Menschenbild und Sprache zu entwickeln
  • die Vielfalt der Menschen, Methoden und Werkzeuge zu begrüßen

Lesen Sie mehr!


Wie unterstützen wir Sie als Potentialentwickler*innen?

Mit dem SysTeam®-Ansatz

Als Potentialentwickler*innen unterstützen wir Individuen, Teams und Organisationen, ihre Potentiale in der Folge so zu erkennen und zu realisieren, dass es einerseits dem Nutzen des gesamten Unternehmens dient und andererseits auch zu den eigenen Motiven und Bedürfnissen passt.

Mit dem SysTeam®-Ansatz befähigen wir Individuen, Teams und Organisationen:

  • den Sinn und den Wert transformativer Prozesse zu erkennen
  • Visionsgesteuert zu arbeiten und dabei Energien zu bündeln
  • sich am Kundenbedürfnis zu orientieren
  • ein gemeinsames Verständnis zu Menschenbild und Sprache zu entwickeln
  • die Vielfalt der Menschen, Methoden und Werkzeuge zu begrüßen

Lesen Sie mehr!


Mehr erfahren







Weitere Angebote von Quest-Team